Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/specialcrisp

Gratis bloggen bei
myblog.de





hm...schon wieda ne woche vorbei und ich bin imma mehr dran voll ins dritte lehrjahr zu rutschn ... weiß gar nich wie ich das bis jetz geschafft hab ^^ bis gestern noch berufsschule gehabt und zeugnisse bekomm ... öhm ... ja *hust* passt schon ^^
ansonstn gehts heut zum b-day (keine ahnung der wievielte 18. in dem jahr) aba wird auf jedn fall lustig xD
und nächste woche freitag endlich das nächste tattoo ... ich zähle schon die tage und stundn seit ich den termin (vor nem monat) geholt hab und meine beste freundin is mit am start *freu* und danach gehts gleich weita aufn 18. oO
weiß schon gar nich mehr woher ich das ganze geld nehm soll für die ganzn geschenke - kann ich mir ja gar nix mehr gönn ^^
man bin ich heut ma wieda gut drauf liegt bestimmt an roland kaiser den ich mir schon die ganze zeit anhöre ^^ ... der song "sag ihm, dass ich dich liebe" is einfach geil :D
ok genug mit blöde-labern ich bin erstma wech
10.6.06 10:26


so gestern war ich also mit meiner bestn freundin beim tattoowiern der stecher hatte mir vorher noch ne sms geschickt also gings erst ne stunde später los ... sie meinte zwar im nachhinein sie konnte nix sehn aba wir ham ja auch nur 3stundn im studio verbracht ^^ werde dieses tattoo aba nich hier reinstelln, weil 1.) isses meins 2.) bleibt es meins und 3.) NUR meins!!!
danach wolltn wir uns noch mit 2leutn treffn aba die ham tatsächlich 1 1/2h von trattendorf bis in die stadt zu fuß gebraucht, so dann warn wir bei ner freundin ham ihr die haare gemacht, um 12uhr auf ihre 18 angestoßn, sind kurz eingeschlafn und denn gings endlich heeme. man war ich müde aba verständlich wenn man von früh um 5uhr auf den beinen is - bissl mitleid und geheuchle würd ich an diesa stelle ganz angebracht findn ^^
werd jetz och ne runde penn und dann ma sehn was sich für diesn samstag so ergibt
17.6.06 15:32


was fürn we -.-`samstag früh von halb sieben an arbeitn und abend zu nem b-day wo ich selbst um eins noch nich gehn durfte obwohl ich müde war und selbst kaffee mich nich mehr rettn konnte ^^
nojoar heut war ma schön entspannter tag, um siebn auf arbeit und halb eins wieder feierabend xD und danach gleich wieda eingepennt und nen termin verpasst;
wollte eigentlich zu jemand wegn nem vw den ich gern kaufn möchte aba da ich mich zur verabredetn zeit grad ma im bett umgedreht hab muss ich das morgn nochma in angriff nehm.
und sollte es nur irgendjmd wagn mir den vw vor der nase wegzuschnappn dann mach ich das auto kaputt-wenn ich es nich ham kann kriegt es keina xD
hab mich jetz schon so in das teil verliebt auch wenn der führerschein noch ne weile auf sich wartn lässt ^^ (hab noch nich ma angefang - irgendwie fehlt mir die lust dazu )
26.6.06 20:38


"manchmal passieren dinge im leben, wo man beginnt selbst über das wichtige im leben nachzudenken..." (zitat aus dem icq) und diese person hat sowas von verdammt recht...
wie ich es hasse erwachsn zu werdn, für jedn scheiß muss man selbst aufkomm; ich hasse es überall abgezockt zu werdn von irgendwelchn möchtergern-ober-chefs, die fett bmw fahrn, ihre mitarbeiter unterbezahln, alles an erfolg selbst einstreichn und alle misserfolge an die angestelltn abwälzn, die sich dann mit den beschwerdn der leute rumschlagn müssn - und wieso das ganze? weil WIR es zulassn. wir lassn es zu abgezockt und ausgenomm zu werdn, wir lassn dieses handeln und tun zu und vor allm lassn wir zu das sich nichts daran ändert - traurig, echt erbärmlich diese gesellschaft!!!
und dann noch was; warum wolln leute einfach nich einsehn das man keine lust und kein geld hat wegzugehn und auch gut ma zu hause bleibn kann??? was is denn daran so schlimm? ich verdiene nu ma nich so ne menge das ich riesige sprünge machn kann und in nächster zeit wird das auch so bleibn, da ne menge umkostn auf mich zukomm werdn, warum zum teufel sieht das keiner ein das jetz sogar 10euro gespart werdn müssn für wichtigeres als party. als schüler muss man nix allein bezahln, man lebt von den eltern, selbst das taschngeld is von ihnen - also nix eignes. wenn man dann selbst in der arbeitswelt is merkt man erstma wie hart das sein kann mit eignem geld zu wirtschaftn...aba früher oder später kommt das auf jedn zu
29.6.06 16:48





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung